bushcruiser

Der Weg ist das Ziel

Küstenfrische und Damara

Die wilde atlantische Küste bei Walvis Bay und Swakopmund hat ihren ganz speziellen Reiz. Die Frische des Atlantikwindes ist gegen unsere Temperaturen hier in Otjiwarongo (immer noch 32-35 o) eine Wohltat. In den genialen Dünen vor Walvis Bay geniessen wir den grossen Sandkasten und auf der Cruise-Ship Tour erkunden wir die Küste mit den Seals, Pelikanen und Flamingos.

Die Kultur im Damaraland ist spannend und eindrücklich. Einmal mehr wird uns bewusst, die Welten zwischen arm und reich könnte nicht näher bei einander sein. Die Gegend ist sehr wasserarm. Seit Jahren gab es keinen Tropfen Regen mehr. Überlebenskampf für die Bevölkerung und das Vieh. Die Damaras geben sich Mühe, sich über den Tourismus eine Einnahme zu sichern. Positiv, dass nicht alle abwandern in die Städte. Manches gelingt, anderes nicht. Einfach ist es sicher nicht in dieser trockenen, kargen aber wunderschönen Landschaft. Begegnungen mit diesen Menschen öffnen unsere Augen und unsere Herzen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2018 bushcruiser

Thema von Anders Norén